Limportant's Blog

Eine persönliche Sicht der Welt

Sterbehilfe

leave a comment »

Aus aktuellem Anlass – wegen eines Urteils des BGHs zu einem Fall, als eine Tochter ihre Mutter von Ihrem Leid erlösen wollte (auch auf deren ausdrücklichen Wunsch), habe ich mir mal so ein paar Gedanken gemacht.

Ich finde es richtig, daß es Menschen erlaubt wird, in würde zu sterben, statt Monate oder Jahrelang am Tropf dainzusiechen. Eine Bemerkung eines Arztes bringt mich allerdings zum Nachdenken. Er empfiehlt hier jedem den eigenen Willen zu dem Thema möglicht früh zu artikulieren, und auch eine Person des eigenen Vertrauens mit der notwendigen Entscheidungsgewalt ausstatten.

Soweit, so gut.

Als ich jedoch so meinen Gedanken nachhing – und mir überlegte, daß das eigentlich ja jeder machen sollte, konnte ich mich nicht mit dem Gedanken anfreunden, heute für mich entscheiden zu müssen, ob ich in einer solchen Situation sterben will oder nicht … oder gar eine Person zu bestimmen, die das dann abschließend entscheidet …

Ob ich diese Position haben wollen würde … hmm

Written by limportant

25. Juni 2010 um 20:59

Veröffentlicht in Mensch, Menschen, Sterbehilfe, Tod

Tagged with

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: