Limportant's Blog

Eine persönliche Sicht der Welt

Eine Nacht mit…

with 4 comments

Ich bekam von Kanzelschwalbe vor einem Weilchen ein Stöckchen zugeworfen, mit der Botschaft: „Überlege Dir doch mal, mit wem Du am liebsten eine (platonische) Nacht verbringen würdest“. Interessant …

Na klar habe ich gedacht – kein Problem …

Dachte ich zuerst – doch die Auswahl gestaltete sich schwieriger, als angenommen. Es gibt viele Personen aus der Geschichte oder aus der Gegenwart, die ich gerne mal treffen würde, um Sie kennenzulernen und mich mit Ihnen auszutauschen. Letzendendes habe ich mich für folgende entschieden:

Barak Obama: Grundsätzlich interessiert es mich überhaupt, wie es so ist, Präsident der USA zu sein …  da er aber auch der erste Nicht-Weiße Präsident ist, ist um so spannender zu erfahren, welche Schwierigkeiten er sich ausgesetzt sieht / sah in Bezug auf seine Hautfarbe.

Martin Luther King: Einer der prominentesten Persönlichkeiten, die sich für die Menschenrechte für _alle_ Menschen in den USA eingesetzt hat.  Etwas, was in der Praxis bis heute leider nicht durchgängig existiert.

Galileo Galilei: Das technische Universalgenie, welches sich trotz der ständigen Bedrohung durch die Kirche nicht daon beirren lies, zu forschen.

Dschingis Khan: Als „kleiner“ Mongole hat er ein gewaltiges Reich  und Länder wie China erobert und dadurch auch „uns“ beeinflusst. Was hat ihn angetrieben – was für ein Mensch war er?

Blackbeard: Stellvertretend für Piraten in der Karibik interessiert es mich, was das wirklich für Menschen waren.

Goethe: Abgesehen von seiner Klasse bezüglich der Literatur, war er auch naturwissenschaftlich sehr interessiert und verarbetete das auch in seinen Werken.

Mahatma Gandhi: Durch seinen gewaltfreien Widerstand hat er es geschafft, das Ende der Kolonialzeit in Indien herbeizuführen – etwas, was sehr viel Mut und Idealismus erfordert.

Ronnie O’Sullivan: Ein begnadeter Snooker Profi – der Beste, wenn er will …

Helmut Rahn: Das personifizierte Wunder von Bern, der den Siegtreffer zum 3:2 Endstand markierte … Was ging in ihm damals vor, als er das Tor erzielte / nach dem Abpfiff?

Benjamin Franklin: Ein Naturwissenschaftler und – fast noch wichtiger – mit Verfasser / Unterzeichner der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung.

Wie schon gesagt – eine sehr unvollständige Auswahl. Mit Absicht weggelassen habe ich den jetzigen Papst und vor allem Adolf Hitler – Letzterem könnte ich nicht gegenübertreten, ohne ihm kräftig „Eine zu zentrieren“.

Weggelassen habe ich jetzt auch Philosphen wie Kant,  Sokrates, Plato und etliche Andere … das sind einfach zu viele …

So – hier werfe ich das Stöckchen auch mal weiter … ohne direkten Adressaten, sondern wild in die Menge mit der Bitte, mir Bescheid zu geben, wenn es gefangen wurde …

Written by limportant

2. März 2010 um 23:17

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ich fange nicht, weil mir das Stöckchen schon überreicht wurde. Aber… Ich wollte wenigstens angemerkt haben, daß ich Deine Zusammenstellung sehr interessant finde. Eine „gute“ Mischung🙂.

    Pauladieerste

    6. März 2010 at 00:31

  2. Deine Antwort ist das auch – interessant😉

    limportant

    6. März 2010 at 21:38

  3. Habe es gerade entdeckt😉. (Und Deinen Kommentar nciht so ganz verstanden😀. Aber es ist ja auch Wochenende ;): Was ist denn schade?)

    Pauladieerste

    6. März 2010 at 22:19

    • Ich nehme an, daß Du dich auf Deinen Blog (mit)beziehst.
      Schade finde ich, daß man erst ein Passwort braucht, um manche Blogeinträge zu lesen …. auch wenn ich es nachvollziehen kann.

      limportant

      7. März 2010 at 11:33


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: